Sparringspartner

Sparring für Unternehmer und Manager

Wieso fragen Gründer, Führungskräfte und Unternehmer nach einem Marketing-Sparringspartner?

Gründer besitzen oft ein stabiles “digital mindset” und nutzen beispielsweise ganz routiniert die Google-Suche und Social Media in ihrem privaten Alltag. Der Tisch im Restaurant wird online reserviert, gemeinsame Einkäufe mit Freunden werden ganz entspannt über eine App abgerechnet. Instagram und YouTube sind Informationsquelle und Entertainment zugleich.

Doch selbst wenn die digitale Welt als Privatmensch und Nutzer von Online-Plattformen scheinbar ein offenes Buch ist, so tun sich im beruflichen Alltag öfters große Hürden auf, wenn es darum geht eine Markenstrategie aufzubauen und digital umzusetzen. 

Auch erfahrene Führungskräfte und Manager in Marketingabteilungen stoßen gelegentlich an ihre Grenzen, weil digitale Projekte oder Kampagnen nicht so laufen, wie sie es sich vorgestellt hatten. Einige fühlen sich ausgelaugt und demotiviert, weil sie entweder keine neuen Ideen mehr haben, oder aber, Zweifel an dem geleisteten Beitrag zum Unternehmenserfolg bremsen sie aus.

Hier hilft euch ein Sparringspartner!

“Beim Sparring verbessert ihr eure eigenen Fähigkeiten!”

Mein Verständnis von Marketing-Sparring ist es, euch auf Augenhöhe zu begegnen, Ideen für unterschiedliche Content-Marketing-Formate und -Kanäle durchzuspielen und euch zu motivieren. Einen Einblick in häufig gestellte Fragen erhaltet ihr in den FAQs.

Sparringspartner für Marketer

Ich bin euer Sparringspartner wenn…

ihr mir erlaubt, als Externe eine Sicht von außen auf eure Ideen zu werfen und meine Erfahrung und mein Fachwissen einzubringen, damit ihr eure Fähigkeiten verbessert und eure Ziele erreicht.