29. März 2021

Studie The Power of Bots

Interessiert ihr euch für die Automatisierung der Kommunikation in Unternehmen? Sind euch die Potenziale und die Anwendung von Chatbots bekannt und was wisst ihr über die “dunkle Seite” von Social Bots?

Die Antworten auf diese und weitere Fragen findet ihr in der neunten Ausgabe der “Communication Insights” der Academic Society for Management and Communication, genau genommen in der Studie “The Power of Bots”. Sie ist das Ergebnis eines zweijährigen Forschungsprojektes, das von Dr. Stefan Stieglitz und Florian Brachten der Universität Duisburg-Essen in den Jahren 2018-2020 durchgeführt wurde. Nach eigenen Aussagen, ist dies eine der ersten deutschen Studien, die Einblicke in Bots für Kommunikationsexperten liefert.

Die Studie gliedert sich in zwei Teile, wobei die Forscher zuerst das Auftreten von Social Bots im Zusammenhang mit den im DAX gelisteten deutschen Top-Unternehmen untersuchten. Ergänzt wird diese Analyse, im zweiten Teil der Studie, durch die Erkenntnisse, die aus ausführlichen Interviews mit Vertretern von Unternehmen und Beratungsfirmen gewonnen wurden. Hier ging es darum zu ermitteln, in welchen Szenarien Bots bereits eingesetzt werden.

Spannend ist auch der Einfluß der sogenannten “Social Bots”, auf deren Einsatzmöglichkeiten die Analyse eingeht. Dabei erfahrt ihr unter anderem, welche Eigenschaften diese Bots besitzen und welche Strategien hinter ihnen stecken.

So wird beispielsweise unterschieden zwischen Bots, die menschliches Verhalten imitieren und solchen, die dies nicht tun, wie beispielweise automatisierte Newsfeeds und Spam-Bots. Andererseits erfolgt eine Klassifizierung in “gutartige”- und in “bösartige” Bots:

  • Die “gutartigen” Bots bringen den Menschen einen Nutzen durch automatisierte Informationen, wie das Ausspielen von aktuellen Nachrichten. Dazu gehören auch Chatbots, welche die Kommunikation mit Kunden verbessern sollen.
  • Die “bösartigen” Bots hingegen haben das Ziel, Schaden anzurichten, von der Verbreitung von Spam und Fake News bis zur Malware.

Ein Schwerpunkt der Studie “The Power of Bots” liegt darauf zu ermitteln, wie Social Bots die Social-Media-Präsenz von Unternehmen stören können.

Die Studie könnt ihr euch downloaden auf der Website der Akademischen Gesellschaft für Unternehmensführung & Kommunikation:

https://www.akademische-gesellschaft.com/fileadmin/webcontent/Publikationen/Communication_Insights/AGUK_CommunicationInsights_9_ThePowerOfBots_Nov2020_sp.pdf

Fabienne

?

Weitere spannende Studien

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.